Montag, 2. Juli 2007

"Wat is'n Dampfmaschin?" - Pädagogik im Sinne "feministischer Steinzeit"

Ergänzung zum Beitrag "Feministische Steinzeit". (Studium generale)

Die Berichterstattung in der "Zeit" ist schon komisch. In dem einen Artikel (siehe Studium generale) tut man so, als hätte man von Tuten und Blasen keine Ahnung, wenn es um die Biologie des Menschen und seiner Geschlechts-Unterschiede geht. In einem begleitenden Artikel werden diese dann isoliert für sich referiert. (Zeit) Wäre es nicht klüger gewesen, die beiden Autoren hätten sich mal für einen Nachmittag zusammen gesetzt und einen gemeinsamen Artikel geschrieben? Aber was diese Dinge betrifft, scheint die "Zeit" auch "Steinzeit"-Pädagogik zu bevorzugen nach dem Motto von Lehrer Bömmel aus Heinrich Spoerls "Feuerzangenbowle":
"... Aha, heute krieje mer de Dampfmaschin. Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mer uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später. ..."
Ein hübsches Kinder-Video gibts auch (Zeit), in denen interviewte Kinder ein bischen zögerlich und schüchtern aber dennoch ihr tiefschürfendes Wissen zur Geschlechterpsychologie preisgeben. - Aha. Und apropos "Dampfmaschin" ...

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.