Samstag, 14. Juli 2007

74.000 Jahre vor heute: Der moderne Mensch lebt in Indien

In Indien gefundene menschliche Steinwerkzeuge, deren Alter auf 74.000 Jahre datiert wurde, ähneln mehr 100.000 Jahre alten menschlichen Steinwerkzeugen in Afrika als ähnlich alten in Europa. (BdW) Deshalb nehmen die Forscher an, daß schon zu diesem frühen Zeitpunkt in Indien nicht Neandertaler oder nahe Verwandte von ihnen lebten, sondern der anatomisch moderne Mensch. Das ist ein sehr früher Zeitpunkt.

Und damit deutet sich die Möglichkeit an, daß außerafrikanische (anatomisch moderne) Menschengruppen viel Zeit gehabt haben könnten (vielleicht sogar 30.000 Jahre), um sich endgültig in einen (nord-)europäischen und (ost-)asiatischen Zweig aufzuspalten. (Der australische und südostasiatische Zweig könnten sich schon früher abgespaltet haben.)

Es wäre jetzt sicherlich interessant, die Frage zu klären, ob diese Aufspaltung, diese geographische Trennung genetisch gesehen früh oder spät erfolgte. Nach allem, was wir aus den humangenetischen Erkenntnissen der letzten Jahre wissen, hat sich ja evolutiv noch viel getan seit der genetischen Trennung der ostasiatischen von den (nord-)europäischen Menschengruppen - und natürlich auch beider Gruppen von den im Mittleren Osten verbliebenen Menschengruppen. In diesen allen kam es nach der Trennung genauso wie in Afrika zu unabhängiger, lokaler Humanevolution, die jeweils unter ganz unterschiedlichen natürlichen und kulturellen selektiven Drücken stattgefunden haben.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.