Donnerstag, 12. April 2007

"Kleinkinder leben weniger im Wir, sondern im Ich und Du."

Eine Fülle von grundlegenderen Nachrichten, die ich einfach mal im Überblick referiere:

Kinderkrippen-Diskussion (Zeit) - Stichworte: Niemand jubelt. - "Von den Kindern war kaum die Rede" bislang in der öffentlichen Diskussion. (Wie Leser dieses Blogs wissen, von den neuesten Forschungs-Ergebnissen noch viel weniger.) Aber ein Kluger spricht es endlich zwischen drin einmal aus: "Kleinkinder leben weniger im Wir, sondern im Ich und Du." - Und dann ist weiter von "Qualität, Qualität, Qualität" die Rede.

"Nichts beschäftigt die Regierung so sehr, wie der demographische Wandel." (Zeit) "Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel morgens mit ihren Vertrauten in einem Eckzimmer des Kanzleramtes über die Herausforderungen des anbrechenden Tages berät, ist sie von Demografieexperten umgeben."

"Unternehmer und Ökonomen, Rechte und Linke träumen vom Grundeinkommen für alle." (Zeit) "Jeder Bürger, ob jung oder alt, soll Geld vom Staat kriegen, ohne etwas dafür tun zu müssen. 800 Euro im Monat, vielleicht sogar 1500 Euro." Auch ein ganz bedeutendes, wichtiges Thema. Die Ursuachen dieser Diskussion und ihre Implikationen sind ungeheuer weitreichend.

Auf der "Documenta" in Kassel steht offenbar das erste mal seit Jahrzehnten die Kunst selbst im Vordergrund (und nicht die Künstler und ihre Theorien). (Zeit)

Und im Bereich der Religion können milde Religionskritiker von Anhängern des Buddhismus "Zen und Zorn" kennenlernen. ;-) (Zeit) Und "Das Manifest des evolutionären Humanismus" der Giordano-Bruno-Stiftung (kirchenkritisch, atheistisch, naturalistisch) landete zwischenzeitlich auf der Amazon-Bestseller-Liste. (hpd) Die einstündige Sendung im Schweizer Fernsehn, ein Gespräch mit Michael Schmidt-Salomon, die diese Popularität hervorgerufen hat, hat mich auch selbst schwer beeindruckt. Ich würde auch sagen: Eine sehr sehenswerte Sendung, fast ein gänzlich neuer "intellektueller Habitus", der sich da ankündigt. (Im Netz frei zugänglich.)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.