Freitag, 18. Juli 2008

Der Mensch - Ziel oder Zufallsprodukt der Evolution?

Abb.: Vortrag Juli 2013
Bei Zeit-Online gibt es eine neue Umfrage:
Die meisten Wissenschaftler sind sich einig: Der Mensch ist rein zufällig entstanden. Simon Conway Morris sieht das anders. Viele Tiere, die nicht miteinander verwandt sind, haben nämlich im Lauf der Evolution gleiche Merkmale entwickelt.
So haben beispielsweise Pinguin, Fische und Delfine allesamt Schwimmorgane, ohne miteinander verwandt zu sein. Beim Menschen hätte es sich wohl ähnlich verhalten, argumentiert der britische Wissenschaftler und ist sich sicher: Der Mensch wäre in jedem Fall entstanden. Was denken Sie: Ist der Mensch ein Zufallsprodukt? Diskutieren Sie mit und nehmen Sie an unserer Umfrage teil.
Bislang gibt es 98 Kommentare. Hoffentlich sind auch intelligente dabei. Die Frage selbst ist in der Kürze schon nicht sehr intelligent. Das hat Richard Dawkins wesentlich besser in seinem Buch "Ancestor's Tale" dargestellt. Das mit den Schwimmorganen ist noch kein besonders stichhaltiges Argument.

Im Grunde kann man wohl bei dieser Frage nur mitdiskutieren, wenn man das Buch von Simon Conway Morris, auf das auch hier auf dem Blog schon vielfältig hingewiesen worden ist, selbst versucht hat, etwas gründlicher zu lesen, wobei auch bemerkt werden muß, daß der deutschen Übersetzung einige wesentliche Kapitel fehlen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.