Sonntag, 21. Oktober 2007

Waldrapp-Projekt meldet Erfolge

Ganz in den Fußstapfen des großen Verhaltensforschers Konrad Lorenz wird in Österreich das Waldrapp-Projekt verfolgt. Diesen vor 350 Jahren in Europa ausgestorbenen Zugvögeln ist in den letzten Jahren, nachdem sie mit der Hand aufgezogen worden waren, also jetzt auf den Menschen geprägt sind, mit Ultra-Leichtflugzeugen eine neue Flugroute von Oberösterreich in die Toskana beigebracht worden. Die FAZ berichtete:
Sie waren im Frühjahr dieses Jahres zum ersten Mal von der Toskana allein über die Alpen in ihr eigentliches Brutgebiet in Oberösterreich geflogen. (...) Am Donnerstag (Mitte September) kehrten die ersten vier Vögel zusammen mit ihrem in Österreich gebrüteten und aufgezogenen Nachwuchs ohne fremde Hilfe in ihr Winterquartier zurück. (...) Nach einem knapp 900 Kilometer langen Alleinflug.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.