Montag, 4. Juni 2007

Der Bau unseres Weltalls


Dieser eindrucksvolle Film wurde auf Sinhue's Blog entdeckt. In größerem Format wäre er wohl noch eindrucksvoller. Es gibt von ihm auch noch andere Versionen. Diese mag man bislang als die beste empfinden. Man möchte das aber zum Anlass nehmen, auf ein Buch des Astronomen Peter von der Osten-Sacken aus dem Jahr 1981 hinzuweisen (bzw. 1986) (1). (Derzeit zum Spottpreis von 1,29 € bei Amazon zu bekommen - zzgl. Versandkosten.) Das vielleicht wichtigste an diesem Buch ist ein Abbildungsteil in der Mitte, der aus 19 Tafeln besteht. Zu diesem schreibt von der Osten-Sacken (1, S. 85):
... Um die Zusammenhänge besser verstehen zu können, ist es zweckmäßig, sich einen Überblick über den Bau des Weltalls zu verschaffen. Hierzu eignet sich eine Darstellung in Form einer Bildfolge, in der, ausgehend vom Planet Erde, die einzelnen Zeichnungen sich jeweils in ihren Maßstäben im Verhältnis 1 : 10 ändern. Da in ihnen die wichtigsten Objekte in ihren richtigen Lagen eingetragen worden sind, kann man leicht die Größenverhältnisse und die gegenseitigen Entfernungen erkennen. Es sind naturgetreue Karten des Weltalls.
Man macht also mit der Abfolge dieser Tafeln eine Reise weg von der Erde "bis ans Ende der Welt" und schaut mit jeder neuen Tafel bei einer jeweiligen Maßstab-Vergrößerung um den Faktor 10 zurück auf die Erde, beziehungsweise auf jene Region, in der sie sich befindet.

Es ist eine begeisternde Idee (auf die jemand im Freundeskreis dieses Blogs kam), diese Tafeln auf Overhead-Folie zu kopieren und als Lehrmaterial zu benutzen. Auf ein besseres, um den Ort, an dem wir leben, kennen zu erlernen, ist man bisher noch nicht gestoßen. Diese Overhead-Folien sind schon oft bei Vorträgen und im Unterricht benutzt worden und können allerwärmstens empfohlen werden.

Es will auch scheinen, als ob ein persönlicher Vortrag mit solchen Tafeln, wobei man sich im Tempo abstimmen kann auf das "Fassungsvermögen" der Zuhörer, noch beeindruckender sein könnte, als der obige Film.
_________________________________________________
  1. von der Osten-Sacken, Peter: Schöpfung aus dem Nichts. Das Geheimnis vom Ursprung des Universums. Econ Verlag, Düsseldorf 1981

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.