Mittwoch, 23. Mai 2007

Wo ist der deutsche Bundestag?


NGZ: "... Die Opfer des Selbstmordanschlages stammen aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Schleswig-Holstein. Ihnen zu Ehren waren die drei Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers, Roland Koch und Peter Harry Carstensen (alle CDU) nach Köln-Wahn gekommen. An der Trauerfeier nahm auch der Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, teil."

Ich frage mich, warum nicht der deutsche Bundestag, der den deutschen Afghanistan-Einsatz beschlossen hat, geschlossen an dieser Trauerfeier teilnimmt.

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung ist - gegenwärtig - gegen den Einsatz. Aber wir werden schon ausreichend "seelische Massage" bekommen ... Lafontaine sagt, man kann nicht selbst Terror machen und dann Terror bekämpfen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.