Donnerstag, 5. April 2007

Rußland - schreiben wir das Jahr 1937 oder 2007?

Sarah Reinke (von der GfbV) schreibt über die Tagebücher (1) eines Fregattenkapitäns der russischen Marine, der als Journalist offen berichtet hatte über Zustände und deshalb 1997 in die Fänge des KGB - sorry FSB - kam. Plötzlich lebte er wieder in den 1930er Jahren Rußlands. - Und was war in den 1930er Jahren? Da waren westliche Demokratien und Diktaturen auch oft "gut Freund" mit russischen Regierungen.

Morast.

1. Grigori Pasko: Die Rote Zone, aus dem Russischen von Hannelore Umbreit, Wallstein Verlag, 2006

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.