Freitag, 30. März 2007

Dienerin am norwegischen Königshof stammte aus Kleinasien

Die Dienerin der Großmutter von Harald Schönhaar, dem ersten König von Norwegen (852 - 933), stammte wahrscheinlich von weit her, nämlich aus einer Region in der heutigen Türkei oder dem Irak. So eine neue Studie, die DNS aus einem ihrer Zähne untersuchte. (Siehe hier und hier.)

Es handelt sich um die beiden Frauen, die im berühmten Oseberg-Schiff begraben wurden, das 1904 ausgegraben wurde und auf das Jahr 834 datiert wird. Die ältere war bei ihrem Tod um die 80 Jahre alt und es wird vermutet, daß es sich bei ihr um Königin Asa, die Großmutter von Harald Schönhaar, handelte. Die jüngere war bei ihrem Tod etwa 50 Jahre alt und es wird vermutet, daß es sich um ihre Dienerin handelte, die beim Tod der älteren auch freiwillig oder gedrängt ihrer Königin in den Tod nachfolgte.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts

Regelmäßige Leser dieses Blogs (Facebook)

Email-Abonnement für diesen Blog

studgen abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Registriert unter Wissenschafts-Blogs

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Haftungsausschluß

Urheber- und Kennzeichenrecht

1. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

2. Keine Abmahnung ohne sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen.

Wenn der Inhalt oder die Aufmachung meiner Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte sofort löschen, falls zu Recht beanstandet.